Aktuelles

Erweiterung der Geschäftsleitung per 1. Januar 2018

Am heutigen Standort der Furrer Schreinerei + Küchenbau AG werden seit über 65 Jahren Möbel, Küchen, Türen und weitere Schreinerarbeiten produziert. Aus der früheren Einzelfirma von Max Furrer wurde 1978 die Bau- und Möbelschreinerei Furrer AG unter der Führung von Christof Furrer (seit 48 Jahren im Betrieb).
Seit Anfang 2014 wird die Furrer Schreinerei + Küchenbau AG von Andreas Nock (Vorsitzender der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrates, seit 34 Jahren im Betrieb) und Christof Furrer geführt. Per Anfang 2018 wird die Geschäftsleitung durch den langjährigen Mitarbeiter Christian Siegenthaler (seit 21 Jahren im Betrieb) und Andreas Zuber (seit rund 5 Jahren im Betrieb) ergänzt. Andreas Nock bleibt weiterhin Vorsitzender der Geschäftsleitung. Christof Furrer bleibt ebenfalls in der Geschäftsleitung, reduziert jedoch ab April 2018, ein Jahr vor Erreichen des ordentlichen Pensionsalters, sein Pensum auf 50%. Er wird sich auf die Kundenbetreuung, Aquisition und auf strategische Fragen konzentrieren. Zudem wird er sich vermehrt um Liegenschaftsprojekte sowie um seine Enkel kümmern. Der Verwaltungsrat setzt sich unverändert aus Andreas Nock, Christof Furrer und Elias Furrer zusammen.

   

v.l.n.r.: Elias Furrer, Andreas Zuber, Christian Siegenthaler, Christof Furrer, Andreas Nock