Aktuelles

Gewerbeausstellung GEWA vom 17. bis 19. Mai 2019


Pensionierung von Christof Furrer am 22. März 2019

Rund 50 Jahre arbeitete Christof Furrer in der Schreinerei Furrer und prägte das Unternehmen massgebend. Am Freitag, 22. März 2019 war Schluss – der 65. Geburtstag und somit die wohlverdiente Pensionierung wurde mit einem schönen Fest in der Werkstatt der Schreinerei gefeiert. Christof bleibt der Schreinerei aber erhalten. Er ist nun als Berater der Geschäftsleitung tätig und agiert weiterhin als Verwaltungsrat. Das operative Geschäft hat er in gute Hände übergeben und freut sich auf etwas ruhigere Zeiten als Pensionär.


5. / 6. April 2019: Skiweekend in Ischgl

Die Belegschaft verbrachte zwei schöne Schneetage in Ischgl.


August 2018

Wir begrüssen Tobias Furrer herzlich in unserem Team und wünschen ihm eine gute Lehrzeit bei uns.


Erfolgreiche Lehrabschlüsse 2018

Wir gratulieren Larissa Somma und Alan Flores Saldaña herzlich zum erfolgreichen Lehrabschluss als Schreinerin EFZ und Schreinerpraktiker EBA und sind stolz auf die zwei neuen Jungschreiner.


Tag der offenen Tür vom Samstag, 26. Mai 2018

Bericht im Tössthaler

(Bild durch anklicken vergrössern)

 


Erweiterung der Geschäftsleitung per 1. Januar 2018

Am heutigen Standort der Furrer Schreinerei + Küchenbau AG werden seit über 65 Jahren Möbel, Küchen, Türen und weitere Schreinerarbeiten produziert. Aus der früheren Einzelfirma von Max Furrer wurde 1978 die Bau- und Möbelschreinerei Furrer AG unter der Führung von Christof Furrer (seit 48 Jahren im Betrieb).
Seit Anfang 2014 wird die Furrer Schreinerei + Küchenbau AG von Andreas Nock (Vorsitzender der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrates, seit 34 Jahren im Betrieb) und Christof Furrer geführt. Per Anfang 2018 wird die Geschäftsleitung durch den langjährigen Mitarbeiter Christian Siegenthaler (seit 21 Jahren im Betrieb) und Andreas Zuber (seit rund 5 Jahren im Betrieb) ergänzt. Andreas Nock bleibt weiterhin Vorsitzender der Geschäftsleitung. Christof Furrer bleibt ebenfalls in der Geschäftsleitung, reduziert jedoch ab April 2018, ein Jahr vor Erreichen des ordentlichen Pensionsalters, sein Pensum auf 50%. Er wird sich auf die Kundenbetreuung, Aquisition und auf strategische Fragen konzentrieren. Zudem wird er sich vermehrt um Liegenschaftsprojekte sowie um seine Enkel kümmern. Der Verwaltungsrat setzt sich unverändert aus Andreas Nock, Christof Furrer und Elias Furrer zusammen.

   

v.l.n.r.: Elias Furrer, Andreas Zuber, Christian Siegenthaler, Christof Furrer, Andreas Nock